Wir, die Deutsch-Russische Gesellschaft Göttingen e.V., verurteilen den bewaffneten Angriff Putins auf die Ukraine auf das Schärfste. Das leidende ukrainische Volk hat unsere volle Solidarität und unser Mitgefühl in dieser schweren Zeit.

BENEFIZKONZERT

Am. 22. Juli 2022 um 17 Uhr im Haus der Kulturen (Hagenweg 2 E, 37081 Göttingen) veranstaltet die DRG Göttingen e.V. zusammen mit dem Haus der Kulturen ein Benefizkonzert zugunsten Geflüchteter aus. Musik heilt und hilft in allen Lebenslagen. Im Programm stehen klassische Werke, Klezmer Musik und Jazzstücke. Die Spenden kommen den Geflüchteten aus der Ukraine, die sich in der Stadt und Landkreis Göttingen aufhalten, zugute. Das Konzert wird vom Projekt Samo.fa unterstützt.

Spendekonto der DRG Göttingen e.V.:

DE05 2605 0001 0056 0616 25. Stichwort: "Ukraine".


Anmeldung und Fragen unter: +4915151062013

Street Festival am 8. Juli 2022 um 16.00 Uhr

Wir laden Euch und Sie gerne zu dem Street Festival in Nachbarschaftszentrum in Grone ein. Es wird etwas Musik, Tanz und leckeres Essen geben. In den kreativen Werkstätten können Kinder ab sechs Jahren mit Fantasie aus verschiedenen Materialien künstlerische Arbeiten kreieren. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Veranstaltung: Frauen im Krieg - Ukraine 2022 (Mo., 27.06.2022)

Im Rahmen des Samo.fa Projekts bemühen wir uns ständig, unsere Erfahrungen und Expertisen in die Integrationsarbeit weiter zu tragen. In der "Ukraine-Krise" war die DRG Göttingen e.V. ganz schnell zur Stelle, hat die Bedarfe analysiert, vermittelt und nach unseren Möglichkeiten geholfen. Wir freuen uns auf die Einladung der Universität Göttingen, zusammen mit der Deutschen-Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. unsere Sicht der Ukrainekriese im Podiumsgespräch mit weiteren Expertinnen am 27. Juni 2022 zu teilen (https://www.uni-goettingen.de/de/408576.html). Der Schwerpunkt dabei wird auf der vielfältigen Erfahrung und der Rolle der ukrainischen Frauen liegen. Wir freuen uns auf Ihre und Euer Interesse dabei zu sein und auf einen guten Austausch. Die Sprache der Veranstaltung ist Englisch.

Weitere Details entnehmen Sie bitte aus dem Flyer.

DRG-Hotline für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Deutsch-Russische Gesellschaft Göttingen e.V. richtet eine Hotline für Flüchtlinge aus der Ukraine ein, die nach Göttingen und Umgebung von Göttingen ankommen sind. Wir beraten Sie über alle Fragen auf Ukrainisch, Russisch, Englisch und Deutsch. Telefon: +4915151062013.

---------

Немецко-Русское Общество г. Гёттинген открывает горячую линию для беженцев из Украины, прибывающих в Геттинген и окрестности Геттингена. Обращаться можно по любым вопросам на украинском, русском, английском и немецком языках. Телефон: +4915151062013.

Wir freuen uns, ein neues Projekt ankündigen zu können!

Das Projekt "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" (KUMASTA) ist für viele Kinder und Jugendliche aus unserer Zielgruppe und deren Eltern ein Begriff. Im Jahr 2018 haben wir erfolgreich und bunt ein Theaterstück ins Leben gerufen: https://museum.goettingen.de/16-november-2018/; 2020, trotz Corona, haben wir eine Vernissage von Art Objekten "Geschichte und Neues Leben von beinahe weggeworfenen Gegenständen" eröffnet und viel Spaß zusammen gehabt.

Vom 18.01.2022 bis 15.07.2022 wird bei der Deutsch-Russische Gesellschaft Göttingen e.V. ein Projekt "Unsere große Bühne der Alltagskultur: Street Festival" stattfinden. Die Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 16 Jahre alt sind gerne eingeladen mitzumachen.

Mit Alltagskultur wird die Vielfalt von Gegenständen, Wohnwelten, Gewohnheiten des Alltags bezeichnet. Moderne Alltagskultur in Deutschland ist Bunt und International, es gibt diverse Möglichkeiten nach eigenem Geschmack sich zu entfalten. Zugehörigkeit zu allgemeiner Alltagskultur ist ein wichtiger Faktor der sozialen Integration und ist eine der entscheidenden Voraussetzungen für den Zugang zu Bildung und späterem Beruf.

Das Projekt "Unsere große Bühne der Alltagskultur" lädt Kinder und Jugendliche verschiedener Herkunft ein, kreativ in die Welt der Alltagskultur in Deutschland einzutauchen. Das Projekt bietet eine Serie von altersgerechten, kurzen Vorträgen, Gesprächsrunden, künstlerischen Workshops und eine kreative Werkstatt.

Parallel dazu werden Exkursionen zu themenrelevanten Orten und Objekten organisiert: Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen, Museum Schloss Fürstenberg Porzellan Manufaktur, Automuseum in Wolfsburg, Ostermarkt in Göttingen.

Das Resultat der Projektarbeit wird ein Street Fest "Unsere große Bühne der Alltagskultur: Street Festival". Bei der Organisation, Vorbereitung und Durchführung dieser Kunstvorhaben werden die jungen Künstler*innen kompetent begleitet und professionell unterstützt.

Die erste Sitzung findet statt am Dienstag, dem 18.01.2022 um 15.15 (für Kinder zwischen 7 und 12 Jahre alt) und um 16.30 (für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahre alt). Man kann auch zu einem späteren Zeitpunkt in das Projekt einsteigen.

Mehr Information und Anmeldung bitte unter: +4915151062016 oder info@drg-goettingen.de.

Wir freuen uns auf Euch!

Sehr geehrte Damen und Herren,

lieber Ehrenamtliche Helfer*innen, Kooperationspartner*innen, Nachhilfeschüler*innen,

das Jahr neigt sich dem Ende und die Zeit der Ruhe und Besinnung steht vor der Tür. Das Jahr 2021 hat durch die Corona-Pandemie nochmals von allen viel Energie, Engagement und Durchhaltevermögen beansprucht. Nicht alles konnte so realisiert werden, wie geplant und erhofft. Trotz aller Einschränkungen haben wir dem Jahr 2021 viel zu verdanken. Wir durften zahlreiche Begegnungen genießen, Empathie und Zusammenhalt erleben und eine bessere Zukunft aufbauen. Ab Juni 2021 sind wir ins Zentrum der Stadt umgezogen und bemühen uns, für Euch noch präsenter da zu sein.

Bestimmt wird das Jahr 2022 viel von uns allen abverlangen, wir blicken trotzdem zuversichtlich in der Zukunft. "Wo ein Wille ist, da findet sich auch ein Weg". Nur gemeinsam werden wir die Herausforderungen meistern. Vielen herzlichen Dank für Eure/Ihr großes Engagement und die Unterstützung!

Schöne Festtage, Gesundheit, Freude, Zuversicht und Liebe!

Deutsch-Russische Gesellschaft Göttingen e.V.

Online-Reise "Weihnachten - Zeitmaschine"

Wir laden Sie ein, das ausgehende Jahr 2021 mit einer Online-Reise zu feiern. Wenn Sie mit uns vor dem Zoom-Bildschirm reisen, werden Sie eine Reise aus einem neuen Blickwinkel entdecken.
Zwei geheime Reiseziele erwarten Sie, die Ihnen bis zu unserer Ankunft ein Rätsel bleiben.
Professionelle Reiseführer*innen erzählen spannende Geschichten, verwöhnen Sie mit
traditionellen Spezialitäten und schaffen alle Voraussetzungen, damit Sie den jeweiligen Ort erleben können. Alle Ihre Sinne werden aktiviert, um ein unvergessliches Erlebnis zu gestalten.
Alles, was Sie für eine bequeme Reise benötigen, erhalten Sie vorab per Kurier oder per Post. Somit werden die Geschmacks-, ästhetischen und taktilen Empfindungen nicht virtuell, sondern
echt sein.
Sie können ein Ticket mit einer kurzen Nachricht telefonisch oder per WhatsApp + 4915151062013 bestellen.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

unsere ordentliche Mitgliederversammlung 2021 findet am 16.12.2021 um 16.30h statt. Es wird eine online Versammlung per ZOOM sein. Wir bitten um eine Anmeldung, damit wir die Zugangsdaten zum ZOOM versenden können.

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.

Familienausflug nach Weimar

am 28.10.2021


Herbstferien beginnen bald! Hurra!

Wir planen für den Donnerstag, 28. Oktober 2021 eine Familienfahrt nach Weimar. Die Fahrt ist mit dem Zug geplant (Abfahrt von Göttingen um 8 Uhr morgens), Rückfahrt am selben Tag gegen 20 Uhr abends.

Wir planen einen Besuch der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und des Goethe Nationalmuseums. Wir werden auch eine Stadtführung buchen.

Wir sollen uns beeilen, um Tickets zu buchen. Dafür müssen dringend die Anzahl und das Alter der Teilnehmer kennen. Für eine schnelle Antwort danken wir im Voraus.

Anmeldungen an:

Tel.: 0551/5046230

Fax: 055163374051

Mail: info@drg-goettingen.de

Onlineveranstaltung: "Interkulturelle Schule. Interkulturalität, Mehrsprachigkeit und Toleranz in der Schule zusammen gestalten"

am 27.09.2021 um 18:00 Uhr

In den Schulen in Göttingen kommen Kinder aus verschiedenen Kulturen in einem Klassenzimmer zusammen. Kinder, Eltern und Lehrer*innen sollen auf mögliche kulturelle Differenzen sensibilisiert und vorbereitet werden. Wie gelingt ein friedliches und bereicherungsvolles Zusammenleben aller Kulturen? In der Veranstaltung werden unter anderem die folgenden Aspekte diskutiert: Ansatz von integrativem Lehren und Lernen, Sprachförderung: Erfahrungsaustausch, Best Practice und aktuelle Bedarfe, Mehrsprachigkeit, Förderung von Toleranz und interkultureller Kompetenz in den Schulen: die Rolle von Migrantenselbstorganisationen, Schule für alle - ohne Rassismus, Diskriminierung und Hass.

Anmeldung unter info@drg-goettingen.de

Sie erhalten die Zugangsdaten nach der Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr unter: https://www.interkulturellewoche.de/system/files/veranstaltungen/programme/IKW_2021_in_Goettingen.pdf


Jesidischer Kochabend am 04.09.2021

Gemeinsam kochen und essen - das macht Spaß! Am 04.09.2021 wird ein leckeres Menü gekocht. Diesmal nach jesidische Art. Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich!

Man kann sich per WhatsApp anmelden und ggf. alle eventuellen Fragen klären: +4915151062013. Diese Maßnahme wird in Rahmen des Projektes der Deutsch-Russischen Gesellschaft Göttingen e.V. "Zusammen für erfülltes Leben in Deutschland" durchgeführt.


Wochenmarkt Göttingen - regional und frisch genießen

Kommt gerne zum schlendern vorbei, anschließend werden wir etwas gemeinsam kochen und genießen.


Der Wochenmarkt im Sommer ist ein Fest: frisches Gemüse, Obst, Blumen .... Wir laden Euch zum Schlendern über den Wochenmarkt in Göttingen ein. Während des Spaziergangs werden wir die Gelegenheit haben über saisonale und regionale Produkte, gesunde Ernährung, Öko-Verpackung etc. zu sprechen und uns mit den Verkäufern darüber auszutauschen. In Anschluss werden wir etwas zusammen kochen und gemeinsam genießen. Wir treffen uns am 10.08.2021 am Dienstag am Gänseliesel um 10:30 Uhr. Wir laden Erwachsene und Kinder ein. Das Angebot ist kostenlos. Sie sollen bitte eine Maske dabeihaben. Bis dann!

Man kann sich per WhatsApp anmelden und ggf. alle eventuellen Fragen klären: +4915151062013. Diese Maßnahme wird in Rahmen des Projektes der Deutsch-Russischen Gesellschaft Göttingen e.V. "Zusammen für erfülltes Leben in Deutschland" durchgeführt.



Erlebnis-Zoo Hannover am 12. August 2021


Wir freuen uns auf einen tollen Tag zusammen!


Sie können sich per WhatsApp anmelden und alle eventuellen Fragen klären: +4915151062013. Diese Maßnahme wird in Rahmen des Projektes der Deutsch-Russische Gesellschaft Göttingen e.V. "Zusammen für erfülltes Leben in Deutschland" durchgeführt.


Wir freuen uns Ihnen und Euch mitteilen zu dürfen, dass der DRG Göttingen e.V. Träger des Projekts "Zusammen für erfülltes Leben in Deutschland" gewoden ist.  Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Digitale Auftakt- und Infoveranstaltung findet 18.02.2021 um 18 Uhr statt. Wir bitten um eine Anmeldung, damit wir die Zugangsdaten zum ZOOM versendet können.

Samo.fa Plus: Internationale Woche gegen Rassismus

09.03.2021

Rassismus ist leider noch ein existierender Bestandteil in unserer Gesellschaft. Was kann und soll passieren um diese traurige Tatsache zu ändern? Wir laden zu Diskussionsrunde im ZOOM mit Fragen rund um das Thema Integration und Rassismus ein. Am Freitag, den 19.03.21, 18 Uhr. Wir bitten um eine Anmeldung, damit wir die Zugangsdaten zum ZOOM versendet können.


Samo.fa Plus: Umfrage zum Homeschooling


Distanzunterricht in der Corona-Pandemie stellt viele Familien vor neue Herausforderungen. Die Deutsch-Russische Gesellschaft Göttingen e.V. unterstützt und begleitet viele Familien in dieser Zeit und wir kennen viele Probleme aus der ersten Hand. Im November 2020 haben wir eine Umfrage in unserer Zielgruppe gestartet. Ca. 100 Schüler mit Flucht-und Migrationsgeschichte und deren Eltern sind seitdem zu den Themen befragt worden. Die Ergebnisse haben wir gesammelt, bewertet und werden diese am Freitag, den 26. Februar um 11 Uhr im Rahmen des Aktionstages des Projekts SAMO.FA Plus "Winter der Bildung und Lebensfreude" im ZOOM präsentierten.

Nachhilfe

Betreuung

Wir schaffen Raum für Gestaltung und Kreativität

Besuchen Sie unsere facebook Seite

Mitglied werden